Archiv der Kategorie Allgemein

SINFONIEKONZERT am 26.06.2022

Das nächste Konzert findet am Sonntag, 26. Juni 2022, 17 Uhr in der Kultura Öhringen statt.

Programm:

Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847)

Ouvertüre op. 26 „Die Hebriden“

Wolfgang Amadeus Mozart (1756 – 1791)

Konzert für Klavier und Orchester Nr. 24 c-Moll KV 491

Allegro – Larghetto – Allegretto      Kadenz: Friederike Haug

Antonín Dvořák (1841-1904)

Sinfonie Nr. 9 e-Moll op. 95 „Aus der neuen Welt“

Adagio-Allegro molto – Largo – Scherzo molto vivace –

Allegro con fuoco

Friederike Haug, Klavier

Dirigent

Uwe Reinhardt

Frühjahrskonzert am 26.06.2022

Nächstes Konzert findet am 26. Juni 2022 statt

Nach der langen Corona-Zwangspause startet der Öhringer Orchesterverein seine Probenarbeit für das Frühjahrskonzert am 26.Juni.

Zur Aufführung kommen Dvoraks Sinfonie „Aus der Neuen Welt“ und Mozarts Klavierkonzert Nr. 24 in c-moll KV 491.

Mehr Infos folgen in Kürze.

Mit Musik in den Frühling

Nach der langen Corona-Zwangspause startet der Öhringer Orchesterverein seine Probenarbeit für das Frühjahrskonzert am 26. Juni.

Zur Aufführung kommen Dvoraks Sinfonie „Aus der Neuen Welt“ und Mozarts Klavierkonzert Nr. 24 in c-moll KV 491. Musik verbindet und führt Menschen zusammen, bewegt das Herz – das hat der Orchesterverein in seiner fast hundertjährigen Geschichte erlebt und weitergegeben.
So laden wir interessierte StreicherInnen sehr herzlich ein, mit uns zu musizieren: Kommen Sie doch einfach unverbindlich zu einer Probe immer Dienstag von 19.30 bis 21.30 Uhr im Musiksaal der August-Weygang Gesamtschule in der Weygangstrasse.

Wir beginnen am Dienstag, dem 8. März und freuen uns auf neue Gesichter – Musik hilft auch gegen Verdruss und Sorgen – gerade in schweren Zeiten!

Joachim Stier, Vorstand
(www.orchesterverein-oehringen.de)

Herbstkonzert 24.10.2021

Unser nächstes Konzert findet am Sonntag 24. Oktober 2021 um 17.00 Uhr in der Kultura statt.

Aufgeführt wird das Es-Dur Klavierkonzert KV 271 mit der Solistin Friederike Haug und das D-Dur Flötenkonzert KV 314 von Mozart mit dem Solisten Reinhard Ströle. Außerdem hören Sie Stücke aus Händels Wassermusik.

Eintritt frei. Um Spenden wird gebeten.

Sollte Corona andere Rahmenbedingungen setzen, müssten sich die Konzertbesucher namentlich voranmelden, wie beim Herbstkonzert 2020. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig über die aktuellen Coronabestimmungen. Bei einer Voranmeldung werden wir auf unserer Homepage darüber informieren.

Solo-Auftritt für Klavier und Cello als Konzertersatz (YouTube)

Liebe Freunde und Förderer, liebe Musik-Begeisterte – 

das für den 4. Juli 2021 geplante Solisten-Konzert mit zwei Mozart-Werken kann Corona-bedingt leider nicht zur Aufführung kommen. Als kleinen musikalischen Leckerbissen haben wir für Sie einen Solo-Auftritt für Klavier und Cello mit Werken von Bach, Haydn und Saint Saëns in der Kultura aufgenommen; Solisten sind Yosmari Desire Rodriguez (Cello) und unser Dirigent Professor Reinhardt (Klavier). Yosmari stammt aus Venezuela und ist Teilnehmerin des großen musikpädagogischen Projektes „Musikstiftung Simón Bolívar“, in dem seit 1975 junge Menschen erfolgreich gefördert werden. Sie lebt und arbeitet seit 2 Jahren in Öhringen und spielt in unserem Orchester mit. 

!!! Wir laden Sie herzlich ein, sich über YouTube diese Aufnahme anzuschauen; sie geht online am Sonntag den 4. Juli 2021 um 12 Uhr. 

Klicken Sie einfach auf das Bild von Yosmari und Professor Reinhardt. 

Wir wünschen jedenfalls viel Spaß damit! 

Wir freuen uns auch über eine kleine Spende, die den weiteren Projekten des Orchesterverein und der Förderung der musikalischen Ausbildung von Yosmari zugutekommen wird. 

Schon heute weisen wir auf unser nächstes Konzert am Sonntag 24. Oktober 2021 um 17.00 Uhr in der Kultura hin, u. a. mit dem D-Dur Violinkonzert von Beethoven und Dvoraks Sinfonie „Aus der neuen Welt“. 

Cellokonzert Livemitschnitt Orchesterverein Öhringen 4.7.2021 Kultura mit Yosmari Rodriguez, Violoncello und Uwe Reinhardt, Klavier

1.) Johann Sebastian Bach: Prélude und Gigue aus der Suite Nr. 2 in d-Moll, BWV 1008 für Violoncello solo
2.) Joseph Haydn: 1. Satz (Moderato) aus dem Konzert für Violoncello und Orchester Nr. 1 in C-Dur
3.) Camille Saint-Saëns: Der Schwan – aus: ‚Karneval der Tiere‘ 

„Mit Mozart gegen Corona“ – Herbstkonzert des Orchestervereins

Der Orchesterverein Öhringen lädt auf den 24. Oktober 2020 19:00 Uhr zu einem Sonderkonzert in die Kultura ein. „Besondere Zeiten erfordern entsprechende Reaktionen“, so hieß es in der Entscheidungsfindung. Zur Aufführung kommt ein reines Mozartprogramm mit dem berühmten Violinkonzert Nummer fünf in A – Dur KV 219 mit der Solistin Yorae Kim und der heiter-virtuosen Sinfonie Nr. 29 (A-Dur KV 201). Die grandiose Musizierfreude des Mozartschen Genies isteine ideale Kraftquelle und Inspiration gegen jede Dunkelheit! – Natürlich gelten weiterhin strenge Hygieneauflagen für die Kultura, die hier abgerufen werden können. Diese Vorschriften betreffen u.a. das Teilnahmeverbot von infizierten Personen, Mund-Nasenschutz-Pflicht, Begrenzung der Zuhörerzahl auf 150 mit Einhaltung von Mindestabständen bei den Sitzplätzen.

Der Eintritt ist frei, um eine Spende am Ausgang wird gebeten.

Gebucht wird ab sofort telefonisch beim Vorstand (J. Stier, 07941 / 648566) und bei allen Orchestermitgliedern. Die Angabe von Name, Adresse und Familienzusammengehörigkeit der angemeldeten Personen ist unbedingt erforderlich. Nach dieser Liste werden die Sitzplätze zugewiesen. Natürlich kann auch per Mail gebucht werden: Jostix49@gmail.com (Vorstand) oder info@orchesterverein-oehringen.de (Homepage).

Wegen der Corona-Krise muss das für den 09. Mai 2020 in der Kultura Öhringen geplante Konzert auf unbestimmte Zeit verschoben werden

Jahreshauptversammlung am 17. Februar 2020

Die Mitglieder des Öhringer Orchestervereins trafen sich zu ihrer Jahreshauptversammlung. Der Vorsitzende Joachim Stier gab einen kurzen Überblick über das vergangene Orchesterjahr mit den großen Konzerten in der Öhringer Kultura und dankte allen Verantwortlichen aufs herzlichste. Das Orchester ist ein reines Streicherensemble und lädt zu den großen Veranstaltungen weitere Musikerinnen und Musiker zum Mitwirken ein; dadurch werden entsprechende Werke mit großer Besetzung ermöglicht. Unter dem inzwischen 10 Jahre währenden Dirigat von Professor Uwe Reinhardt ist das Orchester immer wieder über sich hinausgewachsen. Konzertbesucher, so Stier, bezeichneten die Aufführungen inzwischen als „bewegende Erlebnisse“, die man sich nicht entgehen lassen sollte. Das Orchester probt wöchentlich – in unserer betriebsamen Zeit eher eine Seltenheit. Nach wie vor werden neue Mitspielende gern aufgenommen. Für die Zukunft ist wieder ein Kooperationskonzert mit der Stadtkapelle geplant, ebenso eine gemeinsame Weihnachtsmusik mit einem Chorensemble. – Der Kassenbericht wird entgegengenommen; nach erfolgter Prüfung wird dem Kassenwart Dank und Anerkennung ausgesprochen und der gesamte Vorstand einstimmig entlastet. Gerhard Janke scheidet nach 10-jähriger Tätigkeit als Kassierer aus. Die Vorbereitungen für das 100-jährige Jubiläum laufen nach Plan; die Stadt Öhringen und die musizierenden Vereine sind informiert. Das Frühjahrskonzert am 9. Mai steht unter der Schirmherrschaft des Rotary-Clubs und wird als Benefizkonzert für Kid’s Camp durchgeführt. Das Herbstkonzert am 24. Oktober ist als Beethoven-Jubiläumskonzert geplant, unter anderem kommt Beethovens großes Violinkonzert zur Aufführung. Für das Jahr 2021 sollen die Konzerte probeweise an Sonntagnachmittagen (9. Mai/24. Oktober) durchgeführt werden. Infolge der Umbau-Arbeiten am Hohenlohe Gymnasium muss ein neues Probenlokal gefunden werden.(JS)

Bericht in der Hohenloher Zeitung vom 29. Oktober 2019 zum Konzert am 26. Oktober 2019

Hohenloher Zeitung vom 29. Oktober 2019

Bericht in der Hohenloher Zeitung zum Konzert am 11. Mai 2019

Hohenloher Zeitung 15. Mai 2019